Kontakt

Mobilität in Krampnitz: Mobilitätskonzept, Verkehr im Norden und Tram-Erweiterung Am Dienstag, 3. Dezember, findet die 11. öffentliche Sitzung des Forum Krampnitz statt. Das Forum beginnt 18 Uhr und tagt in den Räumen der Entwicklungsträger Potsdam GmbH, Pappelallee 4. Die Sitzung widmet sich dem Thema Mobilität – unter anderem mit Vorträgen zum Mobilitätskonzept für Krampnitz, zur Verknüpfung verschiedener Verkehrsarten im Potsdamer Norden sowie zur geplanten Erweiterung der Tramlinie über Krampnitz nach Fahrland. Bernd Rubelt, Beigeordneter für Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und Umwelt sagt dazu: „Während der Diskussionsveranstaltung zur frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung zu den für Krampnitz aufzustellenden Bebauungsplänen am 18. Juni hatten wir versprochen, eines der nächsten Foren dem Thema Mobilität speziell und umfassend zu widmen. Dieses Versprechen möchten wir am 3. Dezember einlösen.“ Im Forum Krampnitz werden die politischen Entscheidungsträger durch die Fachverwaltung und den Entwicklungsträger zu allen Themen der Entwicklungsmaßnahme, wie zum Beispiel der Durchführung von Wettbewerben, Verkehrs- und Energiekonzepten und weiteren aktuellen Entwicklungen informiert. Stetiger Austausch, Rückfragemöglichkeiten und der Dialog auf Augenhöhe sollen das Gremium in die Lage versetzen, Beschlüsse in Form von Empfehlungen an die Stadtverordnetenversammlung zu fassen. Die Sitzungen des Forums sind öffentlich und finden bedarfsweise statt.

Share

News veröffentlicht am 28.11.2019

Copyright Blue Concept GmbH

Navigation

Social Media