Kontakt

Corona-Updates ab sofort nur noch werktags Aktuelle Corona-Lage. Foto AdobeStock Auf Grund der derzeit stabilen und ruhigen Corona-Lage wurde die Sitzungsdichte im Verwaltungsstab seit Anfang dieser Woche auf zwei Termine pro Woche reduziert. Darüber hinaus wird die Landeshauptstadt Potsdam die aktuellen Corona-Updates auf der Homepage nur noch werktäglich veröffentlichen. Die täglichen Meldungen des Gesundheitsamtes an das Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit finden weiterhin statt und sind davon unberührt. „Nach Einschätzung der aktuellen Lage und der konstant niedrigen Fallzahlen haben wir im Stab die Entscheidung getroffen, dass wir die entsprechenden Meldungen des Pfingstwochenendes gesammelt am Dienstag, den 2.Juni, aus dem Verwaltungsstab nachmelden. Im Falle eines etwaigen Ausbruchsgeschehen sind wir selbstverständlich handlungsfähig und auch die Informationsfähigkeit ist sichergestellt“, sagt Brigitte Meier, Stabsleiterin und Beigeordnete für Ordnung, Sicherheit, Soziales und Gesundheit. Trotz der Reduzierung der Sitzungen ist die Arbeitsfähigkeit des Verwaltungsstabs in jedem Fall sichergestellt. „Wir sind darauf vorbereitet, dass wir auch schnell wieder hochfahren können. Auch bei die Reduzierung der Stabssitzungen ist die Erreichbarkeit aller Stabsmitglieder jederzeit gesichert, auch die kurzfristige Arbeitsaufnahme oder eine Verdichtung der Stabsarbeit bei einer Lageänderung“, so Meier. Die Arbeit des Verwaltungsstabs und der Koordinierungsgruppe wird durch die Leiterin des Verwaltungsstabs oder deren Stellvertreter fortlaufend auf dessen Notwendigkeit überprüft. Alle Betrachtungen werden in Abhängigkeit der Lage und der zu erwartenden Entwicklungen getroffen. Bereits seit Beginn dieser Woche konnte die Sitzungsdichte des Verwaltungsstabes und der Koordinierungsgruppe auf zweimal pro Woche heruntergefahren werden. Im Juli erfolgt bei gleichbleibender Lageeinschätzung voraussichtlich eine weitere Absenkung mit wöchentlich einer Sitzung. Zur Koordinierung aller administrativen Aufgaben arbeitet die Landeshauptstadt Potsdam seit dem 4. März mit einem Verwaltungsstab und einer unterstützenden Koordinierungsgruppe.

Share

News veröffentlicht am 29.05.2020

Copyright Blue Concept GmbH

Navigation

Social Media