Kontakt

Coronavirustests (Foto: AdobeStock_318626682) Die Testergebnisse der 74 Kontaktpersonen in einem Potsdamer Hort liegen vor – sie sind alle negativ. 68 Kinder aus verschiedensten Klassenstufen sowie sechs Erzieherinnen und Erzieher sind Kontaktperson 1. Grades eines am Wochenende positiv auf SARS-Cov-2 getesteten Erziehers eines Potsdamer Hortes, sie wurden am Dienstag abgestrichen. „Ich bin erleichtert, dass bislang keine weiteren Infektionen erfolgt sind. Die Tests waren etwa fünf Tage nach der möglichen Infektion. Es besteht weiter die Möglichkeit, dass eine Kontaktperson symptomatisch wird, daher bleibt die ausgesprochene Quarantäne bis zum 20. August bestehen und wir bleiben mit den Betroffenen im täglichen Kontakt. Sollten Symptome auftreten, können wir dadurch im Fall eines Falles zeitnah weitere Maßnahmen ergreifen“, sagt Dr. Kristina Böhm, Leiterin des Gesundheitsamtes.

Share

News veröffentlicht am 12.08.2020

Copyright Blue Concept GmbH

Navigation

Social Media