Kontakt

Neuer Flyer informiert über die Perspektive des Quartiers Potsdamer Mitte, Luftbildaufnahme (© Sliver - Fotolia.com) Seit heute ist der aktuelle Flyer über die Entwicklung der Potsdamer Mitte im Jahr 2020 verfügbar. Er liegt u. a. in den Touristinformationen im Hauptbahnhof sowie in der Humboldtstraße auf deutsch und englisch vor und kann auch im Internet unter https://www.potsdam.de/potsdamer-mitte eingesehen werden. Das Faltblatt Potsdamer Mitte erscheint in diesem Jahr bereits zum 13. Mal. Seit 2008 informiert der zwölfseitige Flyer über die städtebauliche Entwicklung des Gebietes. „Als wir 2007 das Konzept für die erste Ausgabe entwickelt haben, hat keiner von uns vermutet, dass dieses Produkt eine solch lange Laufzeit hat. Wir dachten eigentlich, dass nach der Fertigstellung des Landtages die Arbeit getan wäre. Die Nachfrage nach komprimierten Informationen über die Potsdamer Mitte ist aber ungebrochen. Deshalb wird es den Flyer solange geben, bis die Entwicklung in der Potsdamer Mitte abgeschlossen ist“, erläutert Dr. Sigrid Sommer vom Bereich Marketing der Landeshauptstadt, die das Projekt koordiniert und zusammen mit Birgit Peseke-Lusti vom Sanierungsträger Potsdam, Konrad Beyer vom Bereich Stadterneuerung sowie dem Grafiker Andreas Stadler realisiert. Die aktuelle Ausgabe von 2020 skizziert die Entwicklungen bis zum Jahr 2022. Bis dahin sollen die Arbeiten am Block III, die in diesem Jahr durch den Start des Hochbaus noch sichtbarer werden, zu großen Teilen abgeschlossen sein. Weitere Themen des Faltblatts sind die Entwicklung des Blockes II mit dem „Achteckenhaus“, die archäologischen Ausgrabungen im Bereich des ehemaligen Friedhofs am Alten Markt, die Perspektive eines KreativQuartiers sowie die nächsten Schritte für den Block IV. Zusätzlich enthält das Faltblatt Angebote für Gäste sowie Bewohnerinnen und Bewohner Potsdams, um sich auf unterschiedliche Art und Weise über die Entwicklung der Potsdamer Mitte zu informieren.   Das aktuelle Faltblatt wurde in einer Auflage von 30.000 Stück in Deutsch sowie 6.000 Stück in Englisch produziert. Die Auflage wurde mit Blick auf den Tag der Deutschen Einheit, der am 3. und 4. Oktober 2020 sehr viele Gäste in Brandenburgs Landeshauptstadt und vor allem in die Mitte der Stadt bringen wird, erhöht.     Flyer Potsdamer Mitte auf deutsch und englisch

Share

News veröffentlicht am 17.01.2020

Copyright Blue Concept GmbH

Navigation

Social Media