Kontakt

Nach der Entleerung am Abholtag wird innen und außen gesäubert Biotonnen (© Landeshauptstadt Potsdam) Zwischen dem 13. Mai und dem 1. Juni werden in Potsdam wieder die Biotonnen gereinigt. Die Reinigung erfolgt am regulären Entleerungstag der Biotonne direkt vor Ort am Entsorgungsgrundstück. Für alle Biotonnen, die mit einem 14-täglichen Entleerungsrhythmus angemeldet sind, können die Reinigungstermine von den regulären Entleerungsterminen abweichen. Die genauen Reinigungstermine je Straße finden sich im gedruckten Abfallkalender 2019+ oder können im Internet unter www.potsdam.de/biotonnenreinigung eingesehen werden. Am Reinigungstag müssen die Biotonnen so lange am Fahrbahnrand stehen bleiben, bis die Reinigung durchgeführt wurde. Biotonnen, die zu den Reinigungsterminen nicht bereitgestellt oder zu früh zurück auf das Grundstück geholt werden, können nicht nachträglich gereinigt werden. Die Tonnen werden von der Stadtentsorgung Potsdam GmbH (STEP) in Zusammenarbeit mit der Storch Müllbehälter-Reinigungs-Service GmbH mit einem Spezialfahrzeug von innen und außen gesäubert. Für diese Reinigung fallen keine Extrakosten an, da sie bereits in den Abfallgebühren berücksichtigt sind. Für Rückfragen zur Biotonnenreinigung steht die Abfallberatung der Landeshauptstadt Potsdam unter der Telefonnummer 0331/289 33 31 zur Verfügung.

Share

News veröffentlicht am 08.05.2019

Copyright Blue Concept GmbH

Navigation

Social Media