Kontakt

Oberbürgermeister Mike Schubert hat sich heute mit Vertreterinnen und Vertretern der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di sowie des Betriebsrats aus dem Klinikum Ernst von Bergmann getroffen. Gesprächsthemen waren u.a. die Situation der Mitarbeitenden im Klinikum Ernst von Bergmann und die Krankenhausentwicklung im gesamten Land Brandenburg. Vorausgegangen war die Übergabe von Forderungen der Beschäftigten des Klinikum Ernst von Bergmann an den Oberbürgermeister am Rande eines Protestzuges im Januar 2019 vor dem Rathaus sowie bereits mehrfach unterbreitete Gesprächsangebote von Mike Schubert. „Als Gesellschafter des Klinikums Ernst von Bergmann ist es mir sehr wichtig, dass alle Mitarbeitenden im Klinikum Ernst von Bergmann weiterhin gute Arbeitsbedingungen einschließlich einer angemessenen Vergütung erhalten, um angesichts des Fachkräftemangels im Wettbewerb der Kliniken in Berlin und Brandenburg ein attraktiver Arbeitgeber zu bleiben. Im Ergebnis des heutigen konstruktiven Zusammentreffens wurde daher eine Weiterführung der Gespräche bereits für Ende April 2019 vereinbart“, sagte Mike Schubert.

Share

News veröffentlicht am 21.03.2019

Copyright Blue Concept GmbH

Navigation

Social Media