Kontakt

VHS-Vortrag von Dozent Joachim Ludwig. Foto VHS Potsdam/ Christoph Freytag Wer nach Beendigung der Schulzeit weiterlernt, hat mehr vom Leben. Bildung ist ein Türöffner, denn soziale, kulturelle, politische und ökonomische Teilhabe an der Gesellschaft hängen stark vom eigenen Bildungsstand ab. Unter dem Titel „Bildungswege zu einem guten Leben“ hält Joachim Ludwig, Professor für Erwachsenenbildung, Weiterbildung und Medienpädagogik an der Universität Potsdam am Mittwoch, den 13. März, um 18 Uhr in der Wissenschaftsetage einen Vortrag über die Voraussetzungen und Rahmenbedingungen für erfolgreiches Lernen. Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Themenwoche „Am liebsten lebenslänglich: Lernen geht immer“ vom 12. bis 20. März im Bildungsforum. Der Vortrag von Joachim Ludwig, darüber hinaus Vorsitzender des Fördervereins der Volkshochschule, findet im 4. OG des Bildungsforums im Raum „Gundling“ statt. Der Eintritt kostet 5 Euro. Kontakt: Myrtan Xhyra, telefonisch unter 0331/289 45 61 oder per E-Mail unter myrtan.xhyra@rathaus.potsdam.de.

Share

News veröffentlicht am 05.03.2019

Copyright Blue Concept GmbH

Navigation

Social Media