Kontakt

Ergebnisse der Verkehrsuntersuchung werden vorgestellt Gartenstadt Drewitz (Foto: ProPotsdam / Adam Sevens) Die Stadtverwaltung Potsdam lädt gemeinsam mit der ProPotsdam GmbH alle interessierten Bewohnerinnen und Bewohner der Gartenstadt Drewitz zu einer Informationsveranstaltung zum Verkehr im Quartier ein. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 9. April, von 18 bis 20 Uhr im oskar. Begegnungszentrum der Gartenstadt Drewitz, Oskar-Meßter-Straße 4-6, Potsdam, statt. Es wird über die aktuellen Ergebnisse der Verkehrsuntersuchung im Quartier berichtet. Dabei wird gleichzeitig die Veränderung der Verkehrssituation in den Jahren 2010 und 2018 dargestellt.   Die Stadtverwaltung wurde mit Beschluss der Stadtverordnetenversammlung vom 8. November beauftragt, eine Evaluierung der Verkehrsführungen und des Parkraumbewirtschaftungskonzeptes in der Gartenstadt Drewitz durchzuführen. Dafür hat die Verwaltung die Bewertung der geschaffenen Verkehrssituation und der damaligen Prognosen zur verkehrlichen Entwicklung beauftragt. Es wurde insbesondere untersucht, inwieweit folgende Ziele des Handlungsfeldes Verkehr des Gartenstadtkonzeptes erreicht wurden: •    Entlastung der Konrad-Wolf-Allee vom Durchgangsverkehr •    hohe Leistungsfähigkeit und Verkehrssicherheit nach Umbau der Konrad-Wolf-Allee und der Knotenpunkte •    Barrierefreiheit im Hauptnetz des Fußgängerverkehrs •    Verhinderung von Schleichverkehren durch punktuelle Sperrungen •    Einrichtung einer flächendeckenden Tempo-30-Zone •    Minderung des Verkehrslärms im Wohngebiet •    Einführung der Parkraumbewirtschaftung •    Steigerung der Attraktivität der umweltfreundlichen Mobilität durch Stärkung des ÖPNV und Radverkehrs •    Zukunft des Bahnkörpers als Rasengleis oder kombinierte Tram-Bus-Trasse Die Ergebnisse liegen nun vor und sollen allen interessierten Bewohnerinnen und Bewohnern der Gartenstadt Drewitz am 9. April 2019 vorgestellt und gemeinsam bewertet werden.

Share

News veröffentlicht am 01.04.2019

Copyright Blue Concept GmbH

Navigation

Social Media