Kontakt

Maler und Zeichner, Realist und Impressionist, Porträtist und Landschaftsmaler: Max Liebermanns Werk ist vielfältig. Die Berliner Kunsthistorikerin Gerhild Komander stellt in der Potsdamer Vortragreihe „Große Namen der Kunstgeschichte“ regelmäßig Künstler verschiedener Epochen und deren Werke vor. Am Donnerstag, den 14. März, zeigt sie Kunstinteressierten den Weg Max Liebermanns vom unbekannten Künstler in Holland bis hin zum impressionistischen Malerfürsten in Berlin. Der Vortrag findet von 14 bis 15.30 Uhr in Raum 2-38 in der Volkshochschule im Bildungsforum (VHS) statt. Kommen Sie mit auf eine Reise in die Welt der Malerei! Eintritt: 5 Euro. Anmeldungen sind möglich unter vhsinfo@rathaus.potsdam.de. Kontakt: Manuela Peglow, telefonisch unter 0331/289 45 63 oder per E-Mail unter Manuela.Peglow@rathaus.potsdam.de.

Share

News veröffentlicht am 06.03.2019

Copyright Blue Concept GmbH

Navigation

Social Media