Kontakt

Junge der originalen Familie Grün in der Kita „Kinderland“. Foto Landeshauptstadt Potsdam/ Bianka Peetz-Mühlstein Nachdem die Potsdamer Keramikskulptur „Familie Grün“ des Neu Fahrländer Künstlerehepaares Carola und Joachim Buhlmann als Replik am 10. Mai dieses Jahres an ihren ursprünglichen Standort in die Brandenburger Straße/Ecke Lindenstraße zurückgekehrt ist, ist auf Initiative von Katja Buhlmann der Junge der originalen Skulpturengruppe heute in die Kita „Kinderland“ in Neu Fahrland „aufgenommen“ worden.   „Anlässlich des bevorstehenden Internationalen Kindertages freue ich mich, die Skulptur in Obhut der Kinder und Erzieherinnen der Kita ,Kinderland‘ geben zu können und verbinde damit den Wunsch an die Kinder, stets gut auf den Jungen aufzupassen“, sagte Dr. Birgit-Katharine Seemann, Fachbereichsleiterin Kultur und Museum, bei der Übergabe.   Für die Übergabe des Jungen der Familie Grün an die Kita gibt noch ein weiteres Jubiläum Anlass: Seit 70 Jahren besteht der Kindergarten in Neu Fahrland. Der Kindergarten wurde am 1. Juni 1950 in der Villa Am Lehnitzsee 2 eröffnet. Seit 13 Jahren ist er ein „Fröbel“ – Kindergarten. Die Kita pflegt eine langjährige Beziehung mit der Künstlerfamilie Buhlmann aus Neu Fahrland. Als im Mai 1997 der Kindergarten den Namen „Kinderland“ erhielt, überreichte noch im selben Jahr Joachim Buhlmann ein Namensschild mit einer großen Sonne in der Mitte. Dieses Bild wurde zum Symbol für das „Kinderland“. Zum Einzug in das neue Kita- Gebäude am Kirchberg 50 wurde vom damaligen Träger, der Gemeinde Neu Fahrland, ein Keramikrelief mit diesem Symbol in Auftrag gegeben. Es war ein Abschiedsgeschenk der Gemeinde, als die Trägerschaft im Zuge der Eingemeindung zur Stadt Potsdam endete. Ein Keramikhahn der Familie Buhlmann war ein Geschenk der Gemeinde zum 60. Jubiläum des Kindergartens.   Die Kinder und das Team des Kindergartens unter Leitung von Carmen Göse freuen sich, trotz der derzeit schwierigen Umstände, den Jungen der „Familie Grün“ von der Künstlerfamilie Buhlmann aufnehmen zu können.

Share

News veröffentlicht am 26.05.2020

Copyright Blue Concept GmbH

Navigation

Social Media