Kontakt

Am 8. Dezember 2018 um 17.00 Uhr findet in der Erlöserkirche Potsdam ein gemeinsames Winterkonzert des „Chor International Potsdam“ mit dem Chor „Stone Eight“ aus Potsdams italienischer Partnerstadt Perugia statt. Kontakte zwischen beiden Chören bestehen bereits seit dem vergangenen Jahr. Nun gibt es einen ersten Austausch mit dem gemeinsamen Konzert als Höhepunkt. Ein Gegenbesuch des „Chor International“ in Perugia ist bereits in Planung. Langfristig soll daraus eine Chorpartnerschaft mit regelmäßigen Austauschen entstehen. Auf dem Programm des Winterkonzerts steht sowohl vorweihnachtliche als auch besinnliche weltliche Musik. Der Eintritt ist frei - Spenden sind sehr willkommen. Chor International Potsdam (Leitung: Eugen Zigutkin) Der Name des Chores ist Programm. Entsprechend bunt ist auch die Gemeinschaft: Jung und alt, international, multikulturell, modern und klassisch. Der Chor möchte ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern eine musikalische Heimat bieten. Das Liedgut stammt aus aller Welt und es wird auch gern in der Originalsprache gesungen. Stone Eight (Leitung: Maestro Alberto Bustos) Eine Wette der acht Gründungsmitglieder, dass auch „stonate“ – „verstimmte“ Menschen in einem Chor singen können, verlieh dem Chor den Namen. Die mittlerweile 25 „Verstimmten“ haben sich ein Repertoire aus traditioneller und klassischer Musik sowie zeitgenössischen Liedern, Spirituals und Evangelien aufgebaut, viele davon arrangiert und komponiert von dem Maestro Alberto Bustos. Gesangsproben der digitalien Medien und die vielen internationalen Austausche und Konzerte des Chores lassen aber auf einen durchaus stimmigen, abwechslungsreichen und vor allem mit viel Spaß vorgetragenen Gesang schließen. Weiterführende Informationen:www.chor-international-potsdam.de       www.potsdam.de/perugia

Share

News veröffentlicht am 03.12.2018

Copyright Blue Concept GmbH

Navigation

Social Media