Kontakt

Ab Mitte Juli sind auch alle Kurse für das Programmjahr 2020/21 über die Website buchbar Eingang zur Volkshochschule in der 2. Etage im Bildungsforum Potsdam (Foto: VHS/C. Arias) Wer den Sommer nutzen möchte, um noch schneller und sicherer mit dem Computer zu arbeiten, kann sich im August 2020 in zwei Intensivkursen der Volkshochschule im Bildungsforum (VHS) weiterbilden. Im Kurs „Effizientes Arbeiten im Büro mit Office 2016“ lernen Interessierte das gesamte Microsoft Office-Paket kennen und üben die wichtigsten Arbeitsschritte mit den Programmen Word, Excel und Power-Point. Das Arbeiten mit großen Dateien, das Anlegen und Nutzen von Tabellen sowie die Erstellung von ansprechenden Präsentationen sind danach kein Problem mehr. Der Kurs findet vom 17. bis 21. August 2020 täglich von 9 Uhr bis 14.15 Uhr in der VHS statt und kostet 190 Euro (keine Ermäßigung). Vom 24. bis 28 August 2020 findet der Kurs „Tastschreiben am PC kompakt“ statt, in dem die Teilnehmenden täglich von 9 Uhr bis 14.15 Uhr das „Zehn-Finger-Blind-Schreiben“ erlernen und grundlegende Funktionen der Textverarbeitung mit Word sowie der Briefgestaltung erlernen. Der Kurs kostet 190 Euro (keine Ermäßigung). Beide Kurse können beim Arbeitgeber als Bildungsfreistellung bzw. „Bildungsurlaub“ angemeldet werden. Anmeldungen sind möglich per E-Mail unter vhs.info@rathaus.potsdam.de oder telefonisch unter 0331 289 45 66/-69. Über das Kursangebot der VHS können sich Interessierte ab sofort auch wieder auf der Website der VHS unter vhs.potsdam.de informieren. Ab Ende Juli 2020 werden hier die Kurse für das neue Programmjahr 2020/21 aufrufbar und buchbar sein. Für alle, die lieber blättern, wird das gedruckte Programmheft der Volkshochschule ab Mitte August 2020 wieder vorliegen. In den Sommermonaten bietet die VHS einige Bildungsfreistellungskurse an, auch das Unterrichtsangebot im Bereich „Deutsch als Fremdsprache“ läuft in den Sommermonaten weiter.

Share

News veröffentlicht am 10.07.2020

Copyright Blue Concept GmbH

Navigation

Social Media