Kontakt

Eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe US-amerikanischer Bauart aus dem Zweiten Weltkrieg ist in der Teltower Vorstadt gefunden worden. Die Entschärfung des Blindgängers soll vorrausichtlich am Mittwoch der kommenden Woche durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst des Landes Brandenburg erfolgen. Details zum Fundort, zum Sperrkreis, den betroffenen Verkehrsverbindungen sowie zum zeitlichen Ablauf wird es am Montag geben. Die Landeshauptstadt Potsdam informiert wie gewohnt auch über die Social-Media-Kanäle und unter potsdam.de.

Share

News veröffentlicht am 10.07.2020

Copyright Blue Concept GmbH

Navigation

Social Media