Kontakt

Buntes kostenfreies Programm zum Kindertag in vielen Potsdamer Kultureinrichtungen Potsdamer Kindertag 2019 (© hellograph) Zum Kindertag, am 1. Juni, bieten zahlreiche Kulturinstitutionen der Landeshauptstadt Potsdam ein vielfältiges kulturelles Programm an. Zwischen 10 und 18 Uhr gibt es alles, was die Herzen von Groß und Klein höherschlagen lässt. Von Kinderschminken über Rollschuhdisco über wissenschaftliche Experimente, Kinderkonzerte, Theateraufführungen, Märchenerzählstunde, Malaktionen bis hin zu Führungen in Museen sowie Parcours- und Tanzworkshops. „Der Kindertag hat eine wichtige Tradition in Potsdam. Ich freue mich, dass viele Kulturträger ein buntes Kulturprogramm für Kinder anbieten und das fast überall kostenlos“, so Noosha Aubel, Beigeordnete für Bildung, Kultur, Jugend und Sport der Landeshauptstadt Potsdam. Ein kostenloses Programm zum Kindertag bieten unter anderem die Kulturträger des internationalen Kunst- und Kulturquartiers Schiffbauergasse an: Waschhaus Potsdam, Hans Otto Theater, fabrik Potsdam, das Theaterschiff und das T-Werk und das Museum FLUXUS+. Mit dabei sind auch das Museum Barberini, das Mitmachmuseum Extavium, das Bildungsforum Potsdam, das Potsdam Museum – Forum für Kunst und Geschichte, das Naturkundemuseum Potsdam sowie das Jugendkultur- und Familienzentrum Lindenpark und das freiLand Potsdam mit einem großen Open Air Musikfestival. Das Programm ist in fast allen Häusern kostenlos. Kostenpflichtige Veranstaltungen sind im Gesamtprogramm entsprechend gekennzeichnet. Programm im Kunst- und Kulturquartier Schiffbauergasse Waschhaus Potsdam: Rollschuhdisco (ab 8 Jahren), Kinderkurzfilme (6-14 Jahre), Irrgarten zum Bemalen, Handballweitwurf (ab 5 Jahren), Virtual Reality für Kinder, Waschflohmarkt, Kulturquiz für Kinder, Bunte Perlenketten fädeln (ab 3 Jahren), Märchenerzählen im Tipi-Zelt (6-10 Jahre) und Puppentheater „Die drei kleinen Schweinchen“ (ab 4 Jahren), Programmeinblick mit Oxymoron Dance Company und der Staatlichen Artistenschule Berlin, Konzert mit Raketen Erna (3-11 Jahre). Anmeldung für den Flohmarkt unter kontakt@waschhaus.de. Hans Otto Theater: Theaterstück „Krähe und Bär“ (6-12 Jahre) und Kennenlernen der Schauspieler*innen und Bühne. museum FLUXUS+: Mitmachführung und Kunstparcours (beides ab 6 Jahren). fabrik Potsdam: Parcours-Workshop. Theaterschiff Potsdam: Theater zum Mitmachen „Eins, Zwei, Drei ... Enno, Eule, Ei“ (2-4 Jahre) und „Die Geschichte vom vereisten Königreich und wie es zum Schmelzen kam“ der Clownin Angela Hopkins. T-Werk: Puppentheater „Prinz Primel ist verschwunden“ (ab 5 Jahren). Stadtweites Programm Museum Barberini: Kinderkunstaktion im Atelier (5-11 Jahre), Früh übt sich, Führung für Kinder (5-11 Jahre), Kinder führen Kindern (5-12 Jahre). Das Programm ist teilweise kostenpflichtig. Extavium – das wissenschaftliche Mitmachmuseum: Mini-Science-Show (ab 2 Jahren) Bildungsforum Potsdam: Die Samstagsvorleser (ab 4 Jahren) Potsdam Museum – Forum für Kunst und Geschichte: Mit dem Museums-Koffer auf Entdeckungsreise (ab 6 Jahren) Naturkundemuseum Potsdam: Führung über mutige Tierkinder (ab 6 Jahren). Für Kinder bis 18 Jahre ist der Eintritt kostenfrei! freiLand Potsdam: Konzert mit Nachwuchs-Bands „Lolanova Schooljam“ (10-20 Jahre), Hüpfburg und Spielmobil, Kinder- Radio-Show, Capoeira am Neuen Palais (6-14 Jahre) „Lolanova Open Air“ (ab 16 Jahren, kostenpflichtig) Lindenpark: Kinder-Disco, Hüpfburg, Kinderschminken, Bastelstände und vieles mehr Das Gesamtprogramm zum Kindertag 2019 ist auf www.potsdam.de/kindertag auch als Download zu finden. Der Kindertag 2019 ist eine Veranstaltung der Landeshauptstadt Potsdam, Fachbereich Kultur und Museum, in Zusammenarbeit mit den Akteurinnen und Akteuren der Schiffbauergasse und vielen weiteren Institutionen aus Wissenschaft und Kultur. Flyer zum Kindertag Flyer zum Kindertag (PDF; 646,18 KB) Kindertag 2019 - Weitere Informationen und ProgrammübersichtKindertag 2019 - Programm in der Schiffbauergasse Potsdam

Share

News veröffentlicht am 22.05.2019

Copyright Blue Concept GmbH

Navigation

Social Media