Kontakt

Bildungsbeigeordnete übergibt Ferienpässe an Schülerinnen und Schüler Die Beigeordnete Noosha Aubel (l.) übergibt mit Elsa Schwarz und Michael Chudoba von der Medienwerkstatt Potsdam die Ferienpässe 2019. (© Juliane Güldner) Knapp einen Monat vor Beginn der Sommerferien übergab die Beigeordnete für Bildung, Jugend, Kultur und Sport der Landeshauptstadt Potsdam, Noosha Aubel, den gedruckten Ferienpass an die Schülerinnen und Schüler der Potsdamer Grundschulen. Der Ferienpass Potsdam erscheint bereits seit 1981 und ermöglicht einen umfassenden Überblick über kindgerechte und kostengünstige Ferienangebote in Potsdam. In Ergänzung zum gesamten Veranstaltungsüberblick auf der Internetseite www.ferienpass-potsdam.de (hier sind auch Veranstaltungen für Oster-, Herbst- und Winterferien zu finden) sind in der aktuellen Ausgabe vorrangig die mit dem Ferienpass kostenfreien beziehungsweise ermäßigten Angebote der nahenden Sommerferien dargestellt. Weiterhin können mit 23 Gutscheinen Vergünstigungen in verschiedenen Einrichtungen in Potsdam und Umland eingelöst werden, die häufig auch über die Sommerferien hinaus gelten. Das Heft wird in diesen Tagen über die Grundschulen Potsdams kostenfrei an alle Schülerinnen und Schüler verteilt. Die symbolische Übergabe fand heute Morgen, in der Grundschule am Priesterweg statt. Der Ferienpass Potsdam wird im Auftrag der Landeshauptstadt Potsdam von der Medienwerkstatt Potsdam im fjs e.V. erstellt und herausgegeben, die Illustrationen sind vom Potsdamer Grafiker Jörg Hafemeister handgezeichnet. Über 250 Angebote für die Ferienzeit 33 Veranstalterinnen und Veranstalter bieten verschiedenste Tagesveranstaltungen, Workshops und Camps an, viele davon vergünstigt oder sogar kostenfrei. Darunter z. B. eine upcycling Nähwerkstatt, musikalische und kreative Angebote der Kinderklubs und viele sportliche Aktivitäten der Potsdamer Sportvereine. Zusätzlich gibt es 23 Gutscheine, mit denen auch Unternehmen den Kindern einmalige Vergünstigungen für ihre Angebote geben, dabei sind u. a. das Naturkundemuseum Potsdam, der Filmpark Babelsberg und der Kinder- und Jugendcircus Montelino. Kinderschutz im Ferienpass Die Veranstalterinnen und Veranstalter von Ferienpassangeboten verpflichten sich aktiv, das Kinderschutzkonzept der Landeshauptstadt Potsdam umzusetzen und sorgen so für qualitative und kindgerechte Angebote. Ferienpass Potsdam

Share

News veröffentlicht am 24.05.2019

Copyright Blue Concept GmbH

Navigation

Social Media